Heiraten auf der Seebrücke ?>

Heiraten auf der Seebrücke

Für mehr und mehr Hochzeitspaare in spe besteht der Wunsch dort zu heiraten, wo es schön ist, und wo viele Menschen Urlaub machen. Auf der Ostseeinsel Rügen und häufig auch auf der Seebrücke in Sellin. Die Seebrücke in Sellin ist neben dem Kap Arkona (nördlichster Punkt der Insel Rügen) sowie den zahlreichen historischen Schlössern und Gutshäusern eine der beliebtesten Rügener Hochzeitslocations. Von dem Trend zum „Hochzeitstourismus“ profitiert die Ostseeinsel Rügen ganz besonders: Geheiratet wird heute immer häufiger an der See oder in den Bergen, möglichst weit entfernt vom eigenen Zuhause: Kein anderer Ort wird von den Paaren häufiger für ihr Ja-Wort ausgewählt als die Ostsee-Insel Rügen.

Sellin Urlaubs-Tipp: Schöne Ferienwohnungen strandnah in Wilhelmstraße.

Diese Entwicklung schlägt sich auch in den Zahlen nieder: Einem Bericht der Deutschen Presseagentur und dem Nachrichtensender N-TV aus dem Jahre 2009 zufolge ergibt sich folgendes Bild: „Auf 10.000 Einwohner kamen auf Rügen 236 Hochzeiten – die mit Abstand höchste Quote der 413 deutschen Kreise und kreisfreien Städte. Bundesweit liegt der Durchschnitt bei 46 Trauungen auf 10.000 Einwohner.“ Der Trend zu einer Hochzeit auf der Seebrücke in Sellin oder an anderen Orten auf Rügen ist mittlerweile so stark, dass jährlich sogar eine Hochzeitsmesse auf Rügen abgehalten wird. Viele Hochzeitsgäste verbinden die Feier dann im Anschluß mit einem Urlaub auf der Insel Rügen.

 

Get Adobe Flash player

 

hochzeiten-seebruecke-sellin
Da geben sich manchmal die Hochzeitspaare die Klinke in die Hand.

Strandvillen Rügen

Da die Selliner Seebrücke bei den Brautpaaren so beliebt ist, bietet das Standesamt eine standesamtliche Trauung auf der Seebrücke an. Wie eine solche Hochzeit in Sellin nach den typischen Wünschen des Brautpaares ablaufen kann (blauer Himmel, weißer Stand, Brautkuss und Party auf der Seebrücke, etc) zeigen viele Videos auf Youtube.

Wer an der Seebrücke in Sellin heiratet – sie entstand übrigens im Jahr 1906 – der möchte seiner Hochzeit vielleicht auch ein zu diesem wunderschönen und altehrwürdigen Ort passendes Motto verleihen. Hierfür bieten sich u.a. Gedichte an. Man denke nur an „Sonnenuntergang an der Ostsee“ von John Henry Mackay (1864 – 1933) oder „An der Ostsee“ von Otto Weddigen (1851 – 1940). Sie beschreiben die Vorzüge der Ostsee mit wenigen Worten sehr ausdrucksstark. Gerade in Hochzeitseinladungen für die Gäste finden sich Hochzeitsgedichte häufig wieder, die dann gerne in der Hochzeitslocation vor Ort als Hochzeitsmotto aufgegriffen und weiter fortgeführt werden.

Auf die Wünsche der Hochzeitsgesellschaften haben sich mehrere Anbieter für Unterkünfte und musikalische Begleitung spezialisiert. Weiterhin gibt es auf Rügen professionelle Agenturen, die die Hochzeitsvorbereitung professionell unterstützen und begleiten.


standesamt-sellin-seebruecke
Schild vom Standesamt auf der Rückseite der Seebrücke Sellin

One thought on “Heiraten auf der Seebrücke

Comments are closed.